STAHLBUS ENTLÜFTUNGSSYSTEM


DOWNLOAD


KS motorsport / KS-R, Stahlbus Spezialist im Bereich Motorsport. Exklusiv für den Motorsport werden die Stahlbus Entlüftungsventile mit Aflas Dichtungen ausgestattet, die höhere Temperaturen vertragen.

Ein weiterer entscheidender Vorteil der Stahlbus Entlüftungsventile ist der Schutz des Bremssattelgewindes. Das Ventil ist zweiteilig und der untere Teil wird nur 1x eingeschraubt. Das Entlüften erfolgt durch den oberen Teil. Defekte Gewinde im Bremssattel führen zu Problemen. Das Entlüften in der gängigen Variante beschädigt sukzessive das Gewinde der Bremssättel und führt dadurch zur Undichtigkeit, zu weichem Pedal und somit zum Ausfall. So vertrauen GT3 Teams im Sprint und Langstreckeneinsatz auf unsere speziellen Motorsport Entlüftungsventile von Stahlbus.

Dazu empfehlenswert:

Brembo Racing Bremsflüssigkeit

Brembo Racing Bremsflüssigkeit

Brembo LCF 600 Plus Racing-& Trackday Bremsflüssigkeit Brembo HTC 64 T Racing Bremsflüssigkeit

Standart Stahlbus Entlüftungsventil für Bremsanlagen

Die Bremsleistung einer Bremsanlage wird durch Luft im System stark beeinträchtigt und sogar zu einem Totalausfall des Systems führen kann. Durch das stahlbus Entlüftungssystem ist eine nahezu luftfreie Befüllung von hydraulischen Brems- und Kupplungssystemen gewährleistet und Sie verbessen die Leistung Ihrer Systeme.


Das Entlüften der Bremse
Erst einmal ist es wichtig, dass die Bremsflüssigkeit in Ihrem Bremssystem nicht älter als 2 Jahre ist. Ist sie älter, sollten Sie die Bremsflüssigkeit auf jeden Fall austauschen (wir empfehlen die Bremsflüssigkeiten von Brembo), da die Viskosität nicht mehr gegeben ist; die Bremsflüssigkeit kann nicht mehr genügend Druck aufbauen und beeinträchtigt somit ihr Bremssystem. Mit dem stahlbus Entlüftungssystem können Sie einfach selber, ohne Hilfe, die Bremsflüssigkeit wechseln; mit wenigen Handgriffen, sauber und sicher. Das absolut innovative an dem stahlbus Entlüftungssystem ist, dass die Bremse oder Kupplung während des Vorgangs vollkommen dicht bleibt und keine Luft in das System lässt.

AZuerst das Oberteil des Ventils 1 mit einer halben Umdrehung öffnen. Somit erhält die Kugel 2 einen Spielraum nach oben, der für den weiteren Ablauf wichtig ist. BAnschließend den Bremshebel solange bewegen, bis mit der Bremsflüssigkeit alle Luftblasen aus der Bremsleitung gepumpt worden sind. Mit Betätigung des Bremshebels

3 wird durch den entstehenden Druck das Rückschlagventil (Kugel 2) geöffnet und die Luftblasen 5 werden aus der Bremsleitung gepumpt. Sobald man den Bremshebel loslässt, ist kein Druck mehr vorhanden und die Kugel verschließt mit Hilfe der Feder die Öffnung. Somit kann keine Luft in die Bremsanlage eindringen, sondern nur ausgestoßen werden.

CDanach das Ventil mit einer halben Umdrehung wieder schließen. Die Kugel wird wieder gesichert und hält die Öffnung verschlossen. Wichtig: Den Ausgleichsbehälter 6 wieder auffüllen! «


Vorteile des stahlbus Entlüftungssystems:

• Absolut dicht durch O-Ring
• Zuverlässige Rückschlagfunktion, dadurch Einmannbedienung
• Einsatz von Unter- und Überdrucksystemen möglich
• Kein Verschleiß des Gewindes im Bremssattel
• In allen gängigen Gewindegrößen erhältlich. Sondergrößen auf Anfrage
• TÜV geprüft
• Keine ABE oder Eintragung erforderlich
• Für alle Hydrauliksysteme (z.B. Bremsen, Kupplungen, etc.) bei Automobile, Motorräder, Flugzeuge, Boote und Maschinen geeignet
• Das stahlbus Entlüftungsventil ist mit konisch dichtendem und auch mit flach dichtendem Unterteil sowie in einer Hohlschraube integriert erhältlich
• Das Stahlbaus Entlüftungsventil besteht aus vernickeltem Stahl bzw. eloxiertem Aluminium (Hohlschraube) oder Titan
• Das stahlbus Entlüftungsventil ist ein CNC-Präzisionsdrehteil
• Verschiedenfarbige Abdeckkappen aus Aluminium als Zubehör


Das stahlbus Entlüftungsventil wird bei hydraulischen Anlagen und Systemen einfach gegen die alte Entlüfterschraube ausgetauscht. Einmal im Zylinder verschraubt, verbleibt es dort. stahlbus® bietet außer den Entlüftungsventilen auch Ölablassventile, Schnelltrennkupplungen, Umwälz- und Vorheizgeräte, Stahlflex Bremsleitungen, Kraftstoffschläuche sowie diverse Werkzeuge an.



ZUBEHÖR